Digital oder analog

Digital oder analog? – Ihre Daten helfen uns

Wenn man der Coronakrise etwas Positives abgewinnen will, dann ist es das: Deutschland wird digitaler.

Diese Entwicklung ist auch an uns nicht einfach so vorbei gegangen. Natürlich konnten wir nicht wie gewohnt unsere Vorstandssitzungen abhalten. Unser Vorstand besteht aus Mukoviszidose-Betroffenen, ihren Eltern und/oder Rentnern. Die Risikogruppe lässt grüßen! In Ermangelung einer normalen Vorstandssitzung haben wir es tatsächlich geschafft, unsere ersten Videokonferenzen abzuhalten.

Den Digitalisierungsschwung möchten wir gerne nutzen. Bislang ist bei unserer Vereinsarbeit viel analog passiert: Es wurden viele Briefe und Informationen per Post geschickt.

Ihre Hilfe zählt

Nun möchten wir dies langsam umstellen. Denn abgesehen von verschwendeten Ressourcen (Papier etc.) müssen auch die Kosten – Brief versus E-Mail – abgewogen werden. Um Schritt für Schritt digitaler zu werden, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Bitte füllen Sie dieses Kontaktformular (link) aus.

So können wir leicht unsere Daten aktualisieren und mögliche Interessenten per E-Mail informieren. Natürlich sind alle Angaben freiwillig.

Wir danken Ihnen schon jetzt, dass Sie sich die Zeit nehmen und so den Mukoviszidose e.V. AACHEN auf dem Weg der Digitalisierung begleiten.